Pferde - der Traum aller Mädchen

Köln (OTS) - Alle Mädchen lieben Pferde. Sie sehen wunderschön aus, sind treu und auf ihrem Rücken kann man so manches Abenteuer erleben. Die Sendung hundkatzemaus bei VOX berichtet am kommenden Samstag (23.4.), wie man ein Pferd artgerecht hält. Moderatorin Diana Eichhorn, selbst stolze Besitzerin eines Wallachs mit dem Namen "Wapiti", den sie jeden Tag auf der Weide besucht, weiß, wie viel Pflege so ein Tier braucht:

0-Ton: 20 sec. "Es ist ja schon so, wenn man seinen Hund jeden Tag bürsten muss,

weil er vielleicht ein längeres Fell hat, dann kriegt man schon einmal so eine Vorstellung davon, was auf einen zukommt, wenn man einen Pferdekörper pflegen muss. Das ganze Pferd muss einfach jeden Tag geputzt werden, und das Fell sollte jeden Tag gepflegt werden, gestriegelt, gebürstet. Dann muss man sich auch um die Hufe kümmern -ja, da ist man lange beschäftigt."

Gerade die Hufpflege ist wichtig, weil sich sonst Bakterien in den Nagelkanälen einnisten können. Außerdem braucht ein Pferd Gesellschaft, viel Platz und frische Luft:

0-Ton: 24 sec. "Pferde sind Herdentiere. Da kann man sich leicht vorstellen, dass

sie vereinsamen, wenn man sie alleine hält. Und zum anderen fühlen sie sich alleine auch sehr unsicher. Dann ist ganz
wichtig: Viel, viel frische Luft, viel Auslauf, also Bewegung. Das Beste ist eigentlich auf der Weide mit Unterstand, weil, dann kann das Pferd auch selber entscheiden, ob und wann es ein Dach über dem Kopf haben möchte. Und zum anderen sind Pferde, die viel draußen gehalten werden, auch viel robuster."

Auch beim Futter gibt es einiges zu bedenken. Der Magen des Pferdes ist auf Gras spezialisiert, deswegen verträgt das Tier am besten Raufutter, also Gras, Heu oder Stroh. Dazu kann man Kraftfutter geben - aber nicht zu viel:

0-Ton: 16 sec. "Dieses Raufutter kann man ergänzen mit Kraftfutter. Da ist es

dann aber wichtig, dass man nicht zu viel gibt, maximal 50 Prozent dazu, denn durch diese Spezialisierung ist der Magen so empfindlich, und viel Kraftfutter kann dazu führen, dass das Pferd Koliken bekommt, Kreuzverschlag und auch Gebissprobleme."

Black Beauty und Co. brauchen viel Pflege, machen aber auch richtig Spaß. Das weiß keiner besser als Diana Eichhorn, die selbst jeden Tag zu ihrem Wallach "Wapiti" auf die Weide fährt. Alle Infos und viele schöne Geschichten und Bilder rund um Pferde gibt es am Samstag um 18.30 Uhr bei VOX.

ACHTUNG REDAKTIONEN

Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an desk@newsaktuell.de.

Originaltext: VOX

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

VOX
Chantal Guerrero
Tel.: 0049(0)221 / 9534-6210

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0001