Prammer enthüllte in Brünn Gedenktafel für Sozialdemokraten Dr. Ludwig Czech

Sichtbares Zeichen des Gedenkens

Wien (SK) Nur gemeinsame Visionen garantieren, dass die Europäische Union ihr demokratisches Projekt des Friedens und der Solidarität verwirklichen kann. Diese Visionen stellte SPÖ-Bundesfrauenvorsitzende und stellvertretende SPÖ-Vorsitzende, Zweite Präsidentin des Nationalrates Barbara Prammer, in den Mittelpunkt ihrer Rede anlässlich der Enthüllung einer Gedenktafel für Ludwig Czech in Brünn. "Gemeinsame Bekämpfung von Armut durch genügend neue Arbeitsplätze, Verwirklichung einer demokratischen Verfassung in der die Vertreter und Vertreterinnen der Bürger und Bürgerinnen das letzte Wort haben, Beteiligung aller an Wohlstand und sozialer Sicherheit sowie eine gemeinsame Sicherheitspolitik und zielgerechter Terrorbekämpfung", nannte Prammer als solche Visionen. ****

Diese seien wohl auch ganz im Sinne von Ludwig Czech, dem langjährigen Vorsitzenden der deutschen sozialdemokratischen Arbeiterpartei in der Tschechoslowakischen Republik. Denn sein Denken und Handeln seien immer für die Benachteiligten und gegen Menschenverachtung und Menschenvernichtung gerichtet gewesen.

Czech, der unter anderen auch einen Ministerposten in der Tschechoslowakischen Republik bekleidet hat, ist eine der größten Gestalten der europäischen Arbeiterbewegung gewesen. Er wurde 1942 nach Theresienstadt verschleppt, wo er kurz darauf starb.

Prammer dankte vor allem Dora Müller, die Leiterin des Deutschen Kulturverbandes Brünn, die die Initiative für die Anbringung der Gedenktafel an Czechs Wohnhaus ergriffen und verwirklicht hat.

An der Enthüllung der Gedenktafel nahmen neben Prammer und Müller unter anderem die österreichische Botschafterin in Prag, Dr. Margot Klestil-Löffler, der Oberbürgermeister von Brünn, Dr. Richard Svoboda sowie hohe Vertreter Deutsch-Tschechischer und Österreichischer Institutionen teil. (Schluss) ps/mm/ws

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0002