HUAINIGG: 60 JAHRE UND KEIN BISSCHEN LEISE

ÖVP-Behindertensprecher gratuliert dem Kriegsopfer- und Behindertenverband

Wien (ÖVP-PK) - Vor 60 Jahren, am 17. April 1945, kam es zur Gründung einer freien österreichischen Kriegsopferorganisation. Anlässlich dieses Jubiläums findet heute im Renaisssance Penta Vienna Hotel ein Rückblick auf 60 Jahre Arbeit für und mit behinderten Menschen statt. "Diesen Festakt möchte ich zum Anlass nehmen, um dem KOBV herzlich zu gratulieren und für seine wertvolle Arbeit im Bereich der Unterstützung und Integration behinderter Menschen zu danken", sagte heute, Freitag, ÖVP-Behindertensprecher Abg. Dr. Franz-Joseph Huainigg. "Der KOBV ist mit seinem kompetenten und engagierten Team seit Jahrzehnten unverzichtbarer Bestandteil der Interessensvertretung behinderter Menschen und Vorreiter bei wichtigen Fragen in der Behindertenpolitik", so Huainigg. ****

Der Kriegsopfer- und Behindertenverband sei ein wichtiger Impulsgeber für die politische Diskussion, aber auch ein unverzichtbarer Bestandteil bei der Beratung und Unterstützung behinderter Menschen geworden. Die Offenheit für neue Ideen, sowie der intensive Kontakt und die Diskussionen mit den Betroffenen, seien wesentliche Voraussetzung für eine gute und starke Interessensvertretung. "Hier konnte sich der Kriegsopfer- und Behindertenverband einen Namen machen, der für Qualität spricht", so Huainigg. Die kreativen Geister dieser Organisation würden durch neue Konzepte und Modelle aufhorchen lassen und arbeiten stetig an der Weiterentwicklung und Verbesserung bestehender Integrations- und Fördermaßnahmen. "Ich schätze die gute Zusammenarbeit sowie die anregenden, spannenden und aufschlussreichen Diskussionen mit den Vertreterinnen und Vertretern des KOBV und hoffe, dass dieses gute Klima auch die nächsten 60 Jahre erhalten bleibt", so der ÖVP-Behindertensprecher abschließend.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0001