Kabas, Neubauer: Situation in Oberösterreich wird jetzt geprüft - Neue Bundesführung wird Entscheidung treffen

Wien, 2005-04-22 (fpd) - Die Situation der FPÖ in Oberösterreich wird nun in aller Ruhe und Besonnenheit geprüft und auch nicht überhastet kommentiert. Die morgen zu wählende, neue Bundesführung wird sich mit dieser Situation eingehend beschäftigen und die daraus resultierenden, notwendigen Entscheidungen treffen. Diese stellten heute der interimistische FPÖ-Bundesparteiobmann Mag. Hilmar Kabas sowie der geschäftsführende oberösterreichische FPÖ-Landesparteiobmann Werner Neubauer in einem ersten Kommentar fest. **** (Schluß) nnnn

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0001