Einladung zur Pressekonferenz: Problem Schlaganfall "Gesundheitsökonomischer Ernstfall - Medizinischer Notfall"

Wien (OTS) - 20.000 Österreicher erleiden jährlich einen Schlaganfall. Anders ausgedrückt - alle sechs Minuten passiert ein Schlaganfall. Jeder zweite Betroffene ist im erwerbsfähigen Alter, was jetzt bereits zu einer enormen ökonomischen Belastung führt.

Die finanziellen Auswirkungen von "Schlaganfall" auf das Gesundheitssystem und den medizinischen Notfall "Schlaganfall" erörtern:

  • Mag. Christoph Hörhan in Vertretung von BM M.Rauch-Kallat
  • Dr. Josef Probst (Hauptverband der Österreichischen Sozialversicherungsträger) (angefragt)
  • Fredy Mayer (Präsident Österreichisches Rotes Kreuz)
  • Manuela Messmer-Wullen (Präsidentin SHÖ Schlaganfallhilfe Österreich)
  • Univ.-Prof. Prim. Dr. Michael Brainin (Neurologische Abteilung Donauklinikum)
  • Dr. Bernhard Fürthauer (1. Vizepräsident der ÖGAM)

Ort: Cafe Griensteidl, Michaelerplatz 2, 1010 Wien

Zeit: 4. Mai 2005, 10.00 Uhr

Anfahrt: U3 bis Herrengasse

Rückfragen & Kontakt:

Welldone Marketing- und Kommunikationsberatungs.ges.m.b.H.
Mag. Manuela-Claire Warscher | Public Relations
Lazarettgasse 19/4. OG | 1090 Wien
Tel.: 01-402 13 41-24 | E-Mail: pr@welldone.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006