LR Rein: Top-Ausbildung für die Lehrlingsausbildner

Präsentation der Akademie Lehrlingsausbildung

Bregenz (VLK) - Eine wesentliche Grundlage für eine qualitativ
hoch stehende Lehrlingsausbildung ist die Kompetenz der Lehrlingsausbildner. Das betonte Landesrat Manfred Rein heute, Mittwoch, im Landhaus anlässlich der Präsentation der Akademie Lehrlingsausbildung. Land und Sozialpartner haben diese Idee von Beginn an unterstützt, "weil wir wirtschaftlich bei den Besten sein wollen und dazu die besten Mitarbeiter brauchen", so Rein.

Die Akademie Lehrlingsausbildung bietet eine strukturierte und von der Wirtschaft anerkannte Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeit für Lehrlingsausbilder. Sie vermittelt keine fachlichen Inhalte sondern zielt auf die Sozialkompetenz. LR Rein: "Damit werden die hohen fachlichen Fähigkeiten der Lehrlingsausbilder um ein wichtiges Element ergänzt - den Umgang mit den Lehrlingen, mit den Menschen."

Wie motiviere ich Lehrlinge? Wie wirkt mein Verhalten bei den jungen Menschen, welche Bedürfnisse haben sie und wie kann ich sie in ihrer Entwicklung unterstützen? Wie werde ich zum Partner und schaffe ein Umfeld, in dem Lernen auch Spaß macht? Solche Fragen können mit Hilfe der Weiterbildung im Rahmen der Akademie Lehrlingsausbildung beantwortet werden.

Auf dem Weg zum Abschluss der Akademie haben bisher 168 Lehrlingsausbilder die erste von drei Stufen gemeistert, 25 die zweite Stufe. "Diese Zahlen und die Begeisterung der Beteiligten zeigen, dass wir hier auf einem erfolgreichen Weg sind", so LR Rein.

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0010