SP-Wutzlhofer: "In der Wiener SPÖ ist die Mitgestaltung junger Menschen selbstverständlich!"

Wien (SPW-K) - "Dass die SPÖ Jugendliche für die Politik zu begeistern weiß, zeigt allein der Anteil engagierter junger SP-MandtarInnen im Wiener Gemeinderat. Mit Laura Rudas haben wir auch die jüngste Landtagsabgeordnete in ganz Österreich", reagierte heute der SP-Gemeinderat Jürgen Wutzlhofer auf Aussagen von VP-Kroiher. "Im Gegensatz zur ÖVP müssen aber unsere Jungen die politische Mitgestaltung nicht erst großartig medial "einfordern", sondern werden mit ihren Anliegen und Ideen ganz selbstverständlich ernst genommen." *****

Die älteste Riege im Wiener Stadtparlament bilde nach wie vor die ÖVP - "eine Verjüngung täte der VP-Fraktion auf jeden Fall gut, ein "junger" Mandatar wird dafür allerdings sicher nicht reichen", schloss Wutzlhofer. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Klub Rathaus, Presse
Mag. Michaela Zlamal
Tel.: (01) 4000-81930
Mobil: 0664 826 84 31
michaela.zlamal@spw.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10004