Gaal zu Eurofighter: Ausstiegsklausel gewinnt immer mehr an Bedeutung

Wien (SK) SPÖ-Wehrsprecher Anton Gaal fordert die Regierung
auf, die Details der Ausstiegsklausel aus dem Eurofighter-Deal offen zu legen: Mit dem heute präsentierten Rechnungshofbericht habe die Ausstiegsklausel enorm an Bedeutung gewonnen. "Der einzige Ausweg aus dem Eurofighter-Debakel, das sich immer mehr als unfinanzierbar und unverantwortlich entpuppt, ist der schnellstmögliche Ausstieg", so Gaal am Mittwoch gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. Gaal möchte deshalb von der Regierung wissen, unter welchen Bedingungen und wie rasch Österreich aus diesem "katastrophal gescheiterten Deal" aussteigen kann. ****

Gaal sieht die Kritik der SPÖ im aktuellen Rechnungshof-Bericht vollinhaltlich bestätigt. "Die Eurofighter-Beschaffung ist die teuerste Fehlentscheidung in der Geschichte der Zweiten Republik", so der SPÖ-Wehrsprecher. Er spricht von einer "Missachtung der Sorgfaltspflicht", "horrenden Nachbeschaffungskosten, "unabsehbaren Folgekosten" und intransparenten Gegengeschäften". (Schluss) se

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0015