Donnerstag: Stürzenbecher präsentiert Projekt "Poseidon"

Internationale Städtepartnerschaft - Wien als Koordinator

Wien (OTS) - Der Vorsitzende des Wiener Wohnbauausschusses, Dr.
Kurt Stürzenbecher präsentiert gemeinsam mit dem Bezirksvorsteher von Neubau, Mag. Thomas Blimlinger und dem Leiter des Referats für Wohnbauforschung und internationale Beziehungen, Dr. Wolfgang Förster und der Projektkoordinatorin DI Susanne Peutl das Projekt Poseidon (Partnership on socio-economic and integrated development of deprived neighbourhoods). Diese internationale Städtepartnerschaft begann 2004 und läuft bis 2006. Wien ist als "Lead Partner" für die Projektdurchführung verantwortlich.

Ziel der Städtepartnerschaft ist es, Erfahrungen über bestehende Stadtteilmanagementprojekte auszutauschen. Vor allem werden neue Strategien entwickelt, um sozial und wirtschaftlich benachteiligten Stadtteilen unter die Arme zu greifen.

o Bitte merken Sie vor: Zeit: Donnerstag, 21. April 2005, 10:00 Uhr Ort: 7, Gartenatelier Kaiserstraße 30

(Schluss) gmp

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Gerd Millmann-Pichler
Tel.: 4000/81 869
mil@gws.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014