BUNDESRATSPRÄSIDENT PEHM KONDOLIERT DER WITWE FRANZ SKOTTONS

Wien (PK) - Bundesratspräsident Georg Pehm hat der Witwe des verstorbenen früheren Bundesratspräsidenten Franz Skotton seine aufrichtige Anteilnahme ausgesprochen. Franz Skotton habe sich in seinem fünfzehnjährigen Wirken im Bundesrat, mehr als dreizehn Jahre davon als Mitglied des Präsidiums, im höchsten Maß um Österreich verdient gemacht, schreibt Pehm. Die hohe Wertschätzung seines Wirkens habe in der dreimaligen Betrauung als Vorsitzender des Bundesrats ihren Ausdruck gefunden. Skotton habe die Anliegen der Bundesländer engagiert und glaubwürdig vertreten, heißt es im Schreiben von Präsident Pehm. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0002