Petrovic wünscht Papst Benedikt XVI viel Kraft

Könnte im allerhöchsten Amt bisherige Positionen überdenken und alle Strömungen miteinbeziehen

Wien (OTS) - "Ich wünsche Papst Benedikt XVI viel Kraft für die großen und vielfältigen Aufgaben im allerhöchsten Amt der katholischen Kirche", erklärt Madeleine Petrovic, stv. Bundessprecherin der Grünen, zur Wahl von Kardinal Ratzinger zum neuen Papst.
Es bleibe abzuwarten, welchen Weg Papst Benedikt XVI als höchster Vertreter aller Katholikinnen und Katholiken gehen werde. "Ich schließe keinesfalls aus, dass Papst Benedikt XVI so manche Positionen, die er als Leiter der Glaubenskongregation sehr streng ausgelegt hat, in seinem neuen Amt überdenken wird. Als Papst Benedikt XVI wird er hoffentlich über seine bisherigen Positionen hinauswachsen", so Petrovic weiter.

"Ich wünsche ihm die Weltoffenheit seines Vorgängers. Für alle KatholikInnen hoffe ich, dass er sein Ohr an den zahlreichen Problemen und Herausforderungen unserer Zeit haben und alle Strömungen der katholischen Kirche miteinbeziehen wird", schließt Petrovic.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel.: +43-1 40110-6697, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0008