Empfang der neuen SP-BürgermeisterInnen

Onodi: Mehr Vertrauen bedeutet auch mehr Verpflichtung

St. Pölten (NLK) - Landeshauptmannstellvertreterin Heidemaria
Onodi und der Präsident des NÖ Gemeindevertreterverbandes, Bürgermeister Bernd Vögerle, gaben heute in St. Pölten einen Empfang für die neuen SP-BürgermeisterInnen in Niederösterreich.

Beim Urnengang am 6. März haben die Sozialdemokraten im Vergleich zur letzten Gemeinderatswahl landesweit neben 11 neuen Bürgermeistern auch 503 Mandate, 26.689 Stimmen und 3,6 Prozent dazu gewonnen. Mehr Bürgermeister und mehr Mandate bedeute mehr Vertrauen, aber auch mehr Verpflichtung, meinte Onodi. "Die Zugewinne am Wahlsonntag hätten gezeigt, dass die Sozialdemokratie auf die richtigen Personen und auf die richtigen Themen gesetzt hat."

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12312
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0009