Wohnungsbrand in Hietzing

Wien (OTS) - Dienstag gegen 9 Uhr Früh wurde die Feuerwehr zu
einem Wohnungsbrand in die Seuttergasse nach Hietzing gerufen. Aus unbekannter Ursache war es im Bereich der Küche einer Wohnung zu einem Brand gekommen. Bei Ankunft der Löschkräfte stand die Wohnungsinhaberin an einem straßenseitigen Fenster und wurde über eine Dachleiter gerettet. Eine weitere Person musste mit Fluchtfiltermaske aus der Nachbarwohnung ins Freie gebracht werden. Beide wurden dem Rettungsdienst übergeben. Der Brand musste unter Atemschutz gelöscht werden, die Löscharbeiten dauerten rund eineinhalb Stunden. Die Polizei hat die Brandursachenermittlung aufgenommen. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale,
Tel.: 531 99 51 67
nz@m68.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0013