Auszeichnung für Lebensretter

Zweite Landtagspräsidentin Prof. Erika Stubenvoll überreicht Rettungsmedaille an Bezirksinspektor Reinhard Rülling

Wien (OTS) - Die Zweite Präsidentin des Wiener Landtages, Prof. Erika Stubenvoll überreichte am Dienstag im Wiener Rathaus Bezirksinspektor Reinhard Rülling die Rettungsmedaille des Landes Wien.

Rülling erhielt die Auszeichnung für die Rettung eines behinderten Mannes bei einem Wohnungsbrand. Ohne Rücksicht auf seine eigene Gesundheit - er erlitt bei der Rettungsaktion eine Rauchgasvergiftung - gelang es ihm, den beinamputierten Mann aus dessen teilweise im Vollbrand befindlichen Wohnung zu retten. Rülling, der sich damals auf dem Weg zu seiner Dienststelle befand, war durch die Hilferufe der Frau des Mannes auf den Notfalls aufmerksam gemacht worden und hatte ohne Zögern eingegriffen.****

Präsidentin Stubenvoll verwies auf die Hilfsbereitschaft und den Mut von Bezirksinspektor Rülling, weit über seinen dienstlichen Auftrag hinaus. Er sei damit ein Vorbild nicht nur für seine Kollegen, sondern generell für die Menschen in der Stadt. (Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010