Theater im polycollege "Katzenzungen"

Wien (OTS) - Vinzenz, der reiche von Mutter und Tante gut behütete Erbe eines Schokoladeimperiums, geht auf Brautschau. Er lernt Stupsi, eine Dame aus dem einschlägigen Gewerbe kennen und verliebt sich sofort. Als er Stupsi zu sich nach Hause mitnimmt, passiert dort ganz und gar nicht das, was sich Stupsi erwartet
hätte. In was ist sie da hineingeraten? Versucht man vor ihr ein finsteres Geheimnis zu verbergen? Was hat Vinzenz wirklich mit Stupsi vor? Können Stupsis Kolleginnen Klarheit in diese Geschichte bringen und ist ein Happy-End möglich?

Unter der Regie von Gernot Lechner spielen: Christl Pasewald, Josef Hafenscher, Eva-Maria Weingart, Cordula Dörfler, Lisi Ziegerhofer, Karin Frank, Astrid Koblanck, Sascha Titel, Kerstin Zimmermann

o Termine: Fr./Sa./Mo. 22./23./25. April 2005 Uhr 20.00 Uhr polycollege Großer Saal, 5., Stöbergasse 11-15 Tel.: 54 666-0 http://www.polycollege.at/

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Verband Wiener Volksbildung
Eva Lukas
Tel.: 89 174/42
eva.lukas@vwv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008