Mach mit beim Wiener Töchtertag am 28. April 2005!

Es gibt noch freie Plätze in tollen Unternehmen!

Wien (OTS) - Der 4. Wiener Töchtertag am 28. April rückt näher. In 107 angemeldeten Unternehmen können Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren viele Tätigkeiten in der Praxis ausprobieren. Der Wiener Töchtertag macht ihnen Mut, neue Wege zu gehen. Und das Beste: Es gibt noch freie Plätze!

Mädchen, deren Eltern nicht in einem teilnehmenden Betrieb arbeiten, können trotzdem beim Töchtertag dabei sein. Zum Beispiel in einem Unternehmen der Elektronikbranche, in einer Druckerei, in einem Forschungslabor und in anderen Wiener Betrieben. Interessierte Mädchen melden sich einfach im Töchtertagbüro unter der kostenlosen Servicenummer 0800/22 22 10 oder per e-mail: office@toechtertag.at .

Weitere Informationen und Tipps für interessierte Mädchen gibt es beim Töchtertagbüro kostenlos unter der Servicenummer 0800/22 22 10, per e-mail: office@toechtertag.at oder auf der Homepage http://www.toechtertag.at/011/

Der Wiener Töchtertag am 28. April 2005 ist eine Initiative der Frauenstadträtin Maga Sonja Wehsely in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Wien und dem Wiener Stadtschulrat, durchgeführt von der Frauenabteilung der Stadt Wien MA57. (Schluss) bed

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag.a Doris Becker
Tel.: 4000/81 840
Handy: 0664/82 68 767
doris.becker@magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007