Anton Pelinka bei den Wiener Vorlesungen

Österreichisches Parteisystem 1945-2005

Wien (OTS) - Im Rahmen der Veranstaltungsreihe der Wiener Vorlesungen "Österreich Zweite Republik. Befund, Kritik, Perspektive" spricht Anton Pelinka am Mittwoch, dem 20.April um 20.00 Uhr im Festsaal des Wiener Rathauses zum Thema: "Vom Glanz und Elend der Parteien. Struktur und Funktionswandel des österreichischen Parteiensystems 1945 - 2005". Ein Kommentar zum Thema liefert Ex-"Presse"-Außenpolitik Leiterin Anneliese Rohrer. Durch das Programm des Abends führt Journalistin Martina Salomon. Der Eintritt ist frei.

o Informationen unter: Tel: 01/4000 88741 http://www.wien.gv.at/ma07/vorlesungen/

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002