Die "rathaus-korrespondenz" am Dienstag, 19. April

Wien (OTS) -

Termine: Medienpräsentation der Ausstellung "Jetzt ist er bös, der Tennenbaum. Versuch über die 2. Republik und ihre Juden" (10.30 Uhr, Jüdisches Museum, 1., Dorotheergasse 11) Zweite Landtagspräsidentin Prof. Erika Stubenvoll überreicht Rettungsmedaillen (10.30 Uhr, Arbeitszimmer, Präsidentin Stubenvoll, Rathaus) Presseführung im Kindermuseum "Bilder hauen - Skulpturen bauen" (11 Uhr, Kindermuseum im Museumsquartier) Mediengespräch des Bürgermeisters (11.30 Uhr, Rathaus, Steinsaal I) Kommunal: Anton Pelinka bei den Wiener Vorlesungen Bezirke: Favoriten: Schönste Operetten und Musical-Melodien Alsergrund: Aufschlussreicher "Zeitspaziergang" Wirtschaft: Projektsprechtag: Dienstleistung für Unternehmer/innen Chronik/Extra: Morgen, vor 60 Jahren: 20. April 1945

Chef vom Dienst: Johannes Schlögl. Die Redaktion ist an Wochentagen telefonisch unter Tel. 4000/81081 DW von 7.30 bis 19 Uhr erreichbar, Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 12 bis 17 Uhr. (Schluss) red/vo

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001