"Österreich-Bild am Sonntag": "Glaubt an dieses Österreich!"

Die Jubiläumsjahr-Ausstellung auf der Schallaburg in ORF 2

St. Pölten (OTS) -

"Österreich ist frei": Die berühmt gewordenen Worte des damaligen

Außenministers Leopold Figl nach der Unterzeichnung des Staatsvertrags am 15. Mai 1955 im Schloss Belvedere in Wien sind Titel der heurigen Ausstellung auf Schloss Schallaburg in Niederösterreich. Eröffnet wird diese "Staatsvertrags-Schau" schon im April, auf den Tag genau 50 Jahre nach Rückkehr der österreichischen Regierungsdelegation von den entscheidenden Verhandlungen in Moskau.

Der TV-Film "Glaubt an dieses Österreich! - Der Weg in die Freiheit" zeichnet am Sonntag, 24. April (18.30 Uhr, ORF 2) die ersten Jahre der Zweiten Republik nach: Eine Zeit, in der der legendäre Weihnachts-Appell Leopold Figls aus dem Jahr 1945 in beeindruckender Weise von der Bevölkerung umgesetzt worden ist.

Dabei stellt die Produktion aus dem ORF Landesstudio Niederösterreich (Gestaltung: Dr. Alois Hawlik, Kamera: Erich Strommer) die Ausstellung und ihre Exponate vor. Alltagsgegenstände aus der Zeit zwischen 1945 und 1955 sind ebenso zu sehen wie persönliche Erinnerungen vieler Österreicherinnen und Österreicher -Fotos, Dokumente und andere Raritäten, die nach einem Aufruf aus der Bevölkerung zur Verfügung gestellt worden sind. Einige Ausstellungsstücke stellt die Dokumentation in den direkten Zusammenhang mit den dazu gehörenden Geschichten ihrer Leihgeber.

Gezeigt wird in diesem "Österreich-Bild am Sonntag" aber auch historisches Filmmaterial vor allem des damaligen Filmreporters der "Fox tönenden Wochenschau", Otto Pammer. Wichtige Ereignisse in der Geschichte Niederösterreichs sind zu sehen, etwa die Aufhebung der Demarkationslinie an der Enns-Brücke im Juni 1953, das katastrophale Hochwasser im Juli 1954 und die Rückgabe der Erdölfelder im Raum Zistersdorf an die nachmalige ÖMV. Kommentiert werden die Bilder von Zeitzeugen - einer von ihnen hat sich sogar auf den Filmen von damals wieder erkannt...

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
Telefon 02742 / 2210 - 23 754

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0002