AK Wien Rechnungsabschluss 2004: Struktur- und Sparmaßnahmen greifen (8)

Wien (OTS) - "Der Rechnungsabschluss dokumentiert klar den Erfolg der Bemühungen um Wirtschaftlichkeit, Sparsamkeit und Zweckmäßigkeit. Dennoch ist uns gelungen, jene Leistungen auszubauen, die von den Wiener Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern besonders gefragt sind. Wir haben gespart, ohne die Leistungen für die Mitglieder einzuschränken", erklärt AK Direktor Werner Muhm. Vergleicht man den Rechnungsabschluss, mit dem Voranschlag 2004, ergeben sich Einsparungen beim Sach- und Personalaufwand. Die ordnungsgemäße Erstellung des Rechnungsabschlusses wurde auch von unabhängigen Wirtschaftsprüfern uneingeschränkt bestätigt, vom Kontrollausschuss genehmigt und von der Vollversammlung einstimmig angenommen.

Rückfragen & Kontakt:

Thomas Angerer
AK Wien Kommunikation
tel.: (+43-1) 501 65-2578
thomas.angerer@akwien.at
http://wien.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKW0010