Info-Abend im Wilhelminenspital

Experten geben Tipps zu Sexualstörungen

Wien (OTS) - Jede 5. Österreicherin hat Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Die Gründe dafür können unterschiedlich sein. Hilfe und Informationen gibt es für Betroffene am nächsten Informationsabend der Sexualambulanz im Wilhelminenspital. Dort stehen einen Abend lang kostenlos SpezialistInnen auf dem Gebiet der Gynäkologie, Hormone, Inneren Medizin, Sexualmedizin, Sexualtherapie, Sexualberatung und Psychotherapie für persönliche Einzelgespräche zur Verfügung.

o Bitte merken Sie vor: Schmerzhafter Geschlechtsverkehr Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten Zeit: Mittwoch, 20. April 2005, 19.00 Uhr Ort: 1160 Wien, Montleartstraße 37, Wilhelminenspital, Festsaal

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! (Schluss) bw

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Krankenanstaltenverbund/Public Relations
Birgit Wachet
Tel.: 53114/60103
birgit.wachet@wienkav.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0036