BA-CA Tennis-Trophy vom 8. bis 16. Oktober in der Stadthalle

Preissenkung um 20 Prozent bei Eintrittskarten

Wien (OTS) - Die Vorbereitungen für die BA-CA Tennis-Trophy, die vom 8. bis 16. Oktober in der Wiener Stadthalle stattfinden wird, laufen auf Hochtouren. Details wurden am Freitag in einem Pressegespräch präsentiert, an dem u.a. BA-CA Generaldirektor Dr. Erich Hampel, der Geschäftsführer der Wiener Stadthalle, Peter Gruber, und Turnierdirektor Peter Feigl teilnahmen.

Nachdem die Bank Austria-Creditanstalt seit 20 Jahren Hauptsponsor dieses bedeutendsten Tennisturnieres Österreichs ist, gibt es in diesem Jahr eine Reihe von attraktiven Angeboten. So werden die Eintrittspreise um 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesenkt. Noch einmal 20 Prozent Ermäßigung gibt es auf die neueingeführten Last-Minute-Tickets, die ab 18 Uhr Gültigkeit haben. Ein Turniertag, der Donnerstag, der 13. Oktober, wird als "Jubiläumstag" gefeiert, die Kartenpreise sind mit jenen des Jahres 1986 ident.

Spitzen-Spieler Lleyton Hewitt kommt

Zum Sportlichen: Die Veranstalter haben auf eine Mischung aus Talenten, arrivierten Stars und einem der "Top Four" des Tennis Wert gelegt. Für den ersten Bereich zeichnet der 19jährige Spanier Rafael Nadal verantwortlich, der als eine der größten Hoffnungen des Tennissports gilt. In die Kategorie Stars fallen u.a. der deutsche Tommy Haas, der Spanier Carlos Moya und der Argentinier David Nalbandian. Stolz gaben die Organisatoren bekannt, dass erstmals der Australier Lleyton Hewitt seine Teilnahme am Wiener Turnier zugesagt hat. Man dürfe im übrigen davon ausgehen, dass dem Starterfeld weitere Spitzenspieler angehören werden. Ein "Zuckerl" verspricht auch ein zweitägiges Turnier von Tennis-Legenden zu werden. Dabei dürfen sich die Zuschauer auf ein Wiedersehen mit Thomas Muster, Michael Stich, Goran Ivanisevic und Petr Korda freuen.

Darüber hinaus sind eine Vielzahl weiterer Aktivitäten vorgesehen. Der Kartenvorverkauf für die Tennis-Trophy 2005 beginnt Anfang kommender Woche.

Weitere Informationen:

o Wiener Stadthalle: http://www.stadthalle.com/home.html

(Schluss) ull/vo

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Peter Ullmann
Tel.: 4000/81 083
ull@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0030