APA OTS Politikportalanalyse: Das mediale Schwergewicht Haider

Innsbruck/Wien (OTS) - Die Innsbrucker MediaWatch erstellt im Auftrag von APA OTS wöchentlich ein Top-30 Politikerranking. Auch im aktuellen Untersuchungszeitraum 8. bis 14. April 2005 setzt sich Jörg Haider mit 1447 Nennungen an die Spitze der von den österreichischen Printmedien meist genannten PolitikerInnen. Wie in der Vorwoche sichern sich Bundeskanzler Wolfgang Schüssel (570 Nennungen) und Heinz-Christian Strache (440 Nennungen) die Plätze zwei und drei.

Wichtiger Hinweis: Die BZÖ wird im Politikerranking bis zu ihrer offiziellen Konstituierung nicht als eigene Partei geführt - deren Exponenten werden daher weiterhin der FPÖ zugerechnet.

Die bestplatzierten Vertreter der Oppositionsparteien sind SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer auf Platz elf (149 Nennungen) und der zur ÖVP-Wien gewechselte Grün-Mandatar Günter Kenesei. Er sicherte sich mit 136 Nennungen den zwölften Platz.

Die anhaltenden Spannungen und Abspaltungstendenzen innerhalb der FPÖ sorgen für Spitzenplätze der blauen Parteienvertreter und garantieren den Einzug der meisten ihrer Volksvertreter in die Wertung. Die Hälfte der 30 im Ranking vertretenen Politiker wird der FPÖ zugerechnet. Die ÖVP stellt mit acht Mitgliedern die zweitgrößte Gruppe, gefolgt von der SPÖ (4 Parteienvertreter) und den Grünen (2 Parteienvertreter).

Der einzige parteilose Politiker, der den Einzug in das Top-30 Politikerranking schafft, ist Karl-Heinz Grasser. Mit 228 Nennungen kommt der Finanzminister auf den fünften Platz.

MediaWatch analysiert im Auftrag von APA OTS die Präsenz österreichischer Politiker in der Berichterstattung der heimischen Tageszeitungen. Das wöchentlich aktualisierte Ranking ist über das OTS-Politikerportal http://www.politikportal.at kostenlos abrufbar.

Die kompletten Daten und alle bisherigen Analysen sind über den kostenpflichtigen Service http://www.defacto.at erhältlich (Download über den Link "Alle Analysen" am unteren Ende des Rankings).

Rückfragen & Kontakt:

MediaWatch Institut für Medienanalysen GmbH
Mag. Clemens Pig, Geschäftsleitung
Tel.: +43 512 588 959-10
info@apa-mediawatch.at
http://www.apa-mediawatch.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006