Achtung vor unseriösen Reparaturangeboten!

Wien (AKNÖ) - Aus aktuellem Anlass warnen die Konsumentenschützer der Niederösterreichischen Arbeiterkammer vor Firmen, die unaufgefordert Angebote für bauliche Reparaturarbeiten, Verputzausbesserungen etc. anbieten.

Gerade zur Zeit erhalten Hauseigentümer aus dem Raum Wiener Neustadt unaufgefordert ein Angebot von einem Wiener Bauunternehmer. Er weist ausdrücklich darauf hin, dass es sich um "keine Werbung, sondern ein seriöses Angebot" für einen "preiswerten Reparaturdienst - rasch und sauber" handelt. Angeboten werden kleinere bauliche Reparaturarbeiten, Estrichinstandsetzungen etc. Doch Ing. Helmut Schafrath, AKNÖ-Bauexperte warnt: "Achtung, nicht alle Angebote, die in den Briefkästen der Konsumenten landen, sind seriöse Angebote. Und gerade dieses Unternehmen ist unserer Ansicht nach mit besonderer Vorsicht zu genießen. Denn zum Beispiel wirbt es mit einer entsprechenden Gewerbeberechtigung und offiziellen Firmenrechnung!" Für Schafrath ist es unverständlich, dass ein seriöses Unternehmen überhaupt so selbstverständliche Leistungen wie Gewerbeberechtigung und Firmenrechnung anpreist.

Unternehmen gewährt zweijährige Gewährleistung Bedenklich findet der AKNÖ-Experte auch, dass diese Firma lediglich eine zweijährige Gewährleistung zugesteht, obwohl es bereits seit Oktober 1979 bei Werkverträgen, also Geschäften zwischen Unternehmen und Konsumenten, eine dreijährige Gewährleistung gibt.

Helmut Schafrath rät dringend davon ab, vorschnell auf derartige Angebote, die mittels Postwurf ins Haus flattern, einzugehen. Denn wie Beispiele aus der Vergangenheit zeigen, gibt es immer wieder unseriöse Unternehmer, die zwar Anzahlungen kassieren, die Leistungen aber nicht erbringen. Auf der Strecke bleibt der Konsument: Ist nämlich der Unternehmer untergetaucht, ist die geleistete Anzahlung verloren.

Abschließend lautet die grundsätzliche Empfehlung des Konsumentenschützers: "Vertrauen Sie nicht auf zweifelhafte Angebote aus dem Briefkasten. Auch wenn es zeitintensiver ist und es sich nicht um teure Reparaturen oder Ausbesserungsarbeiten handelt, prüfen Sie die Angebote dennoch sorgfältig und holen Sie mehrere Vergleichsangebote ein."

Rückfragen & Kontakt:

AKNÖ Konsumentenberatung
Ing. Horst Krumholz
Tel.: (01) 58883-1305
konsumentenberatung@aknoe.at
http://noe.arbeiterkammer.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN0002