Gärtnern ohne Gift in Wien

"die umweltberatung" unterstützt beim naturnahen Gärtnern

Wien (OTS) - Wer in Wien sein eigenes, kleines, grünes Reich hegt und pflegt, erhält tatkräftige Unterstützung bei der naturnahen Gestaltung und Pflege des Gartens: "die umweltberatung" informiert über die Auswahl standortgerechter Pflanzen, Kompost, alte Obstsorten, Kräuter, biologischen Pflanzenschutz und vieles mehr. Das Angebot findet guten Anklang: Ca. 5.000 WienerInnen haben sich im Vorjahr an die Garten-FachberaterInnen von "die umweltberatung" gewendet. Jetzt im Frühling häufen sich die Fragen zu Blattläusen und anderen unerwünschten Winzlingen im Garten.

Mit der warmen Jahreszeit werden nicht nur die lästigen Tiere im Garten wieder aktiv, sondern auch die Nützlinge. Dazu zählen bekannte Tiere wie Marienkäfer, Vögel und Igel, aber auch weniger bekannte wie Schwebfliegen, Raubmilben oder Florfliegenlarven. "Pestizideinsatz zur Schädlingsbekämpfung ist nicht sinnvoll, die Wirkung ist nur von kurzer Dauer. Langfristig wirksam ist nur, den Nützlingen im Garten Lebensraum zu bieten, damit sie die Schädlinge in Schach halten", erklärt Umweltberaterin DI Ingrid Tributsch.

Leicht umsetzbare Tipps zum naturnahen Gärtnern

Was brauchen Nützlinge im Garten? Welche Pflanzen eignen sich für eine Hecke? Was muss ich bei der Pflanzung beachten? Wo bekomme ich gutes Saatgut? Wie kann ich eine Blumenwiese anlegen? Auf diese und viele weitere Fragen gibt "die umweltberatung" Tipps aus der Praxis, die einfach umzusetzen sind und das natürliche Gleichgewicht im Garten fördern. "Naturnahes Gärtnern ist einfacher und gleichzeitig gesünder - für Boden, Wasser, Pflanzen, Tiere - und auch für die Gärtnerinnen und Gärtner selbst!" spricht die Umweltberaterin aus eigener Erfahrung.

Solarberatung für KleingärtnerInnen

"die umweltberatung" berät auch alle, die Sonnenenergie für die Warmwasserversorgung in ihrem Gartenhäuschen nützen wollen. Das Angebot umfasst Erstinformation, Beratung zur Dimensionierung der Solaranlage und Information über die Förderungen durch die Stadt Wien.

o Informationen und Bestellung von Broschüren und Infoblättern: "die umweltberatung" Wien Tel. 01/803 32 32 service@umweltberatung.at Download von Broschüren und Infoblättern unter http://www.umweltberatung.at/

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
"die umweltberatung" Wien
DI Sabine Seidl
Tel.01/911 35 52-13
Handy: 0676/836 88 575

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007