Sacher: Weiterer Kahlschlag bei NÖ Nebenbahnen strikt abzulehnen

Verstärkt Bundesmittel zur Verbesserung und Attraktivierung des öffentlichen Verkehrs

St. Pölten, (SPI) - "Ein weiterer Kahlschlag bei den NÖ Nebenbahnen -rd. zwei Dutzend Strecken in allen Landesvierteln sollen in unserem Bundesland gefährdet sein - ist strikt abzulehnen. Ganz im Gegenteil muss sich die Bundesregierung endlich dazu bekennen, dass der öffentliche Verkehr auch Geld kostet. Nicht zusperren, sondern investieren zur Verbesserung und Attraktivierung von Bahn und Bus ist gefordert", so der Verkehrssprecher der NÖ Sozialdemokraten und Zweite Präsident des NÖ Landtags, LAbg. Ewald Sacher.****

In den vergangenen Jahren hat die Bundesregierung bereits hunderte Schienenkilometer für immer "zugesperrt", das Netz und damit das Angebot ausgedünnt. Viele Bahnen, regional vor allem für den Pendler-und Schülerverkehr, wurden geschlossen. "Nun soll Niederösterreichs Nebenbahnnetz wohl endgültig ‚dicht gemacht werden'", befürchtet der Mandatar nach eindeutigen Medienmeldungen eine neue "Zusperrorgie".

Niederösterreich käme als größtes Bundesland mit einer vor allem ländlichen Siedlungsstruktur besonders unter die Räder. "Schon jetzt sind viele Gemeinden ohne eine funktionierende öffentliche Verkehrsanbindung. Nicht nur bei den Bahnen wurde zugesperrt, es wurden ja auch zahlreiche Busverbindungen aufgelassen. In manchen Bezirken wurde für ältere Menschen ein Termin in der Bezirkshauptstadt beim Arzt oder bei einer Behörde zu einem Tagesausflug. Wer keinen eigenen PKW hat, bleibt über", sieht Sacher eine problematische Entwicklung, die nicht nur die Lebensqualität für tausende Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher verschlechtert, sondern auch den Wirtschaftsstandort gefährdet und hunderte Arbeitsplätze vernichtet.
(Schluss) fa

Rückfragen & Kontakt:

Landtagsklub der SPÖ NÖ
Mag. Andreas Fiala
Tel: 02742/9005 DW 12794
Handy: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0001