"Vom Wert des Wassers"

Broschüre der "umweltberatung" neu aufgelegt

St. Pölten (NLK) - Die zuletzt vergriffene Broschüre "Vom Wert des Wassers" wurde von der "umweltberatung" überarbeitet und neu aufgelegt. In der Publikation wird auf 28 Seiten gezeigt, wie einfach durch intelligentes Wassersparen bis zu 50 Prozent des häuslichen Verbrauchs reduziert werden können. So verringert beispielsweise der Einsatz von Regenwasser für die WC-Spülung oder die Gartenbewässerung das im Haushalt verwendete Trinkwasser um rund ein Drittel. Bei einer solchen Anlage läuft das vom Dach kommende Regenwasser in einen Tank, von wo es entnommen wird.

Außerdem erfährt man im Folder Wissenswertes zu Wasserkreislauf und Quellen der Verunreinigung, Wasseranalyse und Brunnensanierung. Zusätzlich gibt es Erklärungen zum Einbau von Perlatoren, Durchflussbegrenzern und Sparbrausen.

Wasser ist das wichtigste Lebensmittel, und obwohl drei Viertel der Erdoberfläche von Wasser bedeckt sind, stehen nur 0,6 Prozent des gesamten Vorrats für die Trinkwassernutzung zur Verfügung. Der Bedarf österreichischer Haushalte liegt durchschnittlich bei rund 150 Litern pro Tag und Person.

Die Broschüre ist um 4 Euro bei der "umweltberatung" Niederösterreich unter der Telefonnummer 02742/718 20 erhältlich.

Nähere Informationen: www.umweltberatung.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004