Parlamentarische Europakonferenz der SPÖ "Die EU in bester Verfassung?" am 18. April 2005

Wien (SK) Die Europäische Integration hat mit der Erarbeitung einer EU-Verfassung eine neue Dimension erreicht. In den nächsten Wochen und Monaten werden die einzelnen Mitgliedsländer die EU-Verfassung auf nationaler Ebene ratifizieren. In Österreich ist die parlamentarische Ratifizierung im Mai vorgesehen. Um dem europapolitischen Informations- und Diskussionsbedürfnis gerecht zu werden, veranstaltet der SPÖ-Parlamentsklub in Kooperation mit der Zukunfts- und Kulturwerkstätte für alle in diesem Bereich tätigen sozialdemokratischen MandatarInnen und ExpertInnen eine europapolitische Tagung. ****

13.30 Uhr Begrüßung und Einführung, SPÖ-Bundesparteivorsitzender Alfred Gusenbauer

14.00 Uhr Vortrag, Giuliano Amato, Vizepräsident des Europäischen Verfassungskonvents, ehem. italienischer Premierminister

Im Anschluss daran stehen beide bei einer gemeinsamen Pressekonferenz für Fragen zur Verfügung.

15.00 Uhr Pressekonferenz Giuliano Amato und Alfred Gusenbauer Parlament, Stützpunktzimmer

Parallel dazu finden zwei Workshops mit SPÖ-Europaabgeordneter Maria Berger und SPÖ-Europasprecher Caspar Einem statt.
(Nicht medienöffentlich!)

Wir freuen uns, Sie oder einen Verteter Ihrer Redaktion begrüßen zu dürfen.

Zeit: Kommenden Montag, 18. April 2005, 13.30 bis 15.00 Uhr
Ort: Parlament, Lokal VI (Budgetsaal)

(Schluss) mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0003