Tischler: Am 16. April ist Tag der offenen Tür!

Leistungsschau zu Kompetenz, Individualität und Design der heimischen Tischler

Wien (PWK267) - Die Kompetenz des Tischlers macht ihn zum Trendsetter und wichtigen Nahversorger. Mit Fachwissen im Bereich Planung, Architektur, Design, Sanierung, komplette Raumlösungen und Beratung ist der Tischler unschlagbarer Dienstleister für individuelle Kundenwünsche.

Bereits in den vergangenen Jahren hat sicher der Tischler als Nahversorger in Sachen Kompetenz und Gesamtplanung behauptet. Nicht nur Einrichtungen, sondern individuelle Lösungen, planungs- und designorientiertes Arbeiten fallen in die Fachkompetenz der Tischler. Die moderne Architektur hob auch die Anforderungen bei den Tischlern. So ist der Tischler nicht nur Professionalist in Sachen Holz, sondern auch Spezialist bei der Verarbeitung verschiedenster Materialien wie Glas und Metall. Das Schaffen einer wohnlichen Atmosphäre setzt auch Einfühlungsvermögen voraus. Gepaart mit Kompetenz und Qualität erarbeitet der Tischler individuelle und zuverlässige Lösungen.

Jung, modern, trendig mit neuen Ideen und Spaß am Einrichten - so kann man den Tischler von heute beschreiben. Die von der Bundesinnung der Tischler Österreichs initiierte Aktion soll das umfangreiche Angebot des lokalen Tischlers jung und alt näher bringen.

Am Samstag, den 16. April, am bundesweiten Tag der offenen Tür, werden Tischlereibetriebe in allen Bundesländern ganztägig konsumentenorientierte Lösungen in allen Bereichen zur Schau stellen. Die teilnehmenden Betriebe können Sie hier nachlesen. (us)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Bundesinnung der Tischler
Tel.: (++43) 0590 900-3234
Fax: (++43) 0590 900-291
big3@wk.or.at
http://www.tischler.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0003