AVISO an die Redaktionen - Ab sofort WebTV-Live-Übertragung Bundesrat

Fragestunde mit Bundesminister für Finanzen

Wien (OTS) - Ab sofort ist die Sitzung des Bundesrats via Video-Stream live aus dem Parlament in Wien abrufbar.

Zentrale Themen: Budgetbegleitgesetz, das Lebensmittelsicherheits-und Verbraucherschutzgesetz und eine Änderung des KommAustria-Gesetzes. Überdies wird sich der Bundesrat mit Berichten des Bundeskanzleramtes, des Verkehrsministeriums, des Gesundheitsministeriums und des Sozialministeriums zum Legislativ-und Arbeitsprogramm des Europäischen Rats für 2005 befassen.

Optimaler Empfang via Internet

Die APA-Gruppe bietet in Zusammenarbeit mit dem Parlament die kompletten Live-Übertragungen der Plenarsitzungen des Nationalrats, des Bundesrats und des Österreich-Konvents in den Formaten Windows Media-Player und Real Player im mehreren Bandbreiten an. Damit ist ein optimaler Empfang für alle gängigen Internet-Anbindungen und technischen Ausrüstungen gewährleistet.

Die Sitzungen sind über die APA OTS-Portale http://www.politikportal.at sowie http://www.ots.at abrufbar. Bitte beachten Sie, dass APA OTS an Sitzungstagen ein zentral auf diesen Portalen abrufbares "Sonderthema" einrichtet. Hier werden alle Meldungen des Parlaments und der Parlamentsklubs als Zusatzinformation zur Web-TV-Übertragung zusammengestellt.

Achtung: Website-Betreiber sind eingeladen, die Videostreams der Live-Übertragungen nach vorheriger Vereinbarung mit der APA-IT Informationstechnologie GmbH in die eigene Website einzubinden. Nähere Informationen dazu sind bei Frau Mag. Katja Dworzak (mailto:it-vertrieb@apa.at, Tel.: 360 60-6060) erhältlich.

Rückfragen & Kontakt:

APA OTS Originaltext-Service
Mag. Peter Kropsch, Geschäftsführer
Tel.: (01) 36060-5000
peter.kropsch@apa.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KRO0001