PUMA(R) + Pele

Berlin (ots/PRNewswire) - - Welt-Fussballer Pelé WM-Botschafter für PUMA

Das Sportartikelunternehmen PUMA AG hat heute im Rahmen einer internationalen Tagung vor Händlern und Kunden in Berlin den Startschuss für seine WM-Aktivitäten 2006 gegeben. Dabei ist eine offizielle Partnerschaft mit Fussball-Legende Pelé vorgestellt worden. Aus diesem Anlass hat Bundeskanzler Gerhard Schröder Pelé, der bereits in seiner aktiven Zeit als Spieler von PUMA ausgerüstet wurde, und den Vorstandsvorsitzenden der PUMA AG, Jochen Zeitz, im Bundeskanzleramt empfangen. Die Zusammenarbeit mit Pelé, der somit WM-Botschafter von PUMA ist, ist im Hinblick auf die Fussballweltmeisterschaft 2006 für das Sportartikelunternehmen von besonderer Bedeutung.

(Photo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050413/NEW010 )

"Die Leidenschaft für Sport und den Fussball sind die Assoziationen, die untrennbar mit dem Namen Pelé verbunden sind," so Jochen Zeitz, Vorstandsvorsitzender der PUMA AG. "Pelés Ideen und seine Präsenz sind eine grosse Motivation für uns alle. Wir freuen uns auf die kommende Zusammenarbeit mit einer herausragenden Sportlerpersönlichkeit, die wie keine Zweite Fussballgeschichte geschrieben hat."

"Ich habe über viele Jahre hinweg eine enge Bindung zur Marke PUMA entwickelt," so Pelé. "Nun freue ich mich, gemeinsam mit PUMA verschiedene Projekte in Vorfeld der WM anzugehen."

Ein wiederkehrendes Motiv des PUMA-Konzeptes mit Pelé stammt von dem Geburtsort Pelés in Brasilien, Tres Coracos. In seiner Übersetzung "drei Herzen" steht der Name der Stadt sinnbildlich für Pelés Leidenschaft für Fussball und spiegelt die drei Stationen seiner Karriere wider: Die drei Teams, für die Pelé gespielt hat, waren Santos, das brasilianische Nationalteam (die Selecao) und die New York Cosmos.

PUMA ist die globale Sportmarke, die erfolgreich die Einflüsse aus der Welt des Sports, des Lifestyle und der Mode vereint. Mit seiner einzigartigen Ausrichtung liefert PUMA das Unerwartete in Sportlifestyle bei Schuhen, Textilien und Accessoires durch technische Innovationen und revolutionäres Design. PUMA(R) wurde 1948 in Herzogenaurach gegründet und vertreibt heute Produkte in mehr als 80 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.puma.com

Rückfragen & Kontakt:

Australia, Jane McFadden, +61-2-418-904-188, or Sophie Corbett,
+61-0-293-324-744; or UK, Lucy Finnegan, +44-0-20-7439-0960; or
Germany, Jelena Torbica, +49-9132-81-2628; or France, Lara Montel,
+33-1-44-90-82-60; or Italy, Eleonora Cipolla, +39-02-89391188; or
Holland, Rianne Vandepol, +31-33-432-0060; or Austria, Wolfgang
Buchegger, +43-662-4375-1141; or Switzerland, Sabine Mueller,
+41-3265-488-17; or Sweden, Fredrika Schlasberg, +46-0-42-19-71-44;
or Japan, Yuko Kasuga, +81-3-3344-5654; or USA, Kristina Fields,
+1-978-698-1144, or Lisa Beachy, International PR, +1-978-996-6018;
or Ulf Santjer, Corporate Communications, +49-9132-81-2489, all of
PUMA/Photo: NewsCom:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20050413/NEW010, AP Archive:
http://photoarchive.ap.org , PRN Photo Desk; photodesk@prnewswire.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0003