Pressekonferenz: Verein Intelligentes Wohnen startet in Österreich

Wien (OTS) - Mit einem hier zu Lande einzigartigen Projekt schafft der neu gegründete Verein Intelligentes Wohnen Austria die Basis für praxisgerechte und anwenderfreundliche Lösungen auf dem Gebiet des vernetzten Wohnens. Namhafte Unternehmen haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam die Kompatibilität unterschiedlicher Technologien zu erhöhen.

Intelligentes Wohnen bedeutet die Vernetzung von PC, Multimedia und Haustechnik, für mehr Komfort, Flexibilität und Sicherheit sowie effizienteren Energieverbrauch zu Hause. Diese Vernetzung gelingt nur dann auf sinnvolle Weise, wenn die Anbieter in den unterschiedlichen Bereichen ihre Leistungen bestmöglich aufeinander abstimmen. Um dies zu erreichen wurde der Verein Intelligentes Wohnen Austria gegründet.

Der Verein Intelligentes Wohnen Austria präsentiert seine Mitglieder, Maßnahmen und Ziele sowie die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet des vernetzten Wohnens im Rahmen einer Pressekonferenz.

Termin: Dienstag, 19. 4. 2005, 10:00 Uhr Ort: Bar Italia (Untergeschoß), Mariahilfer Straße 19-21, 1060 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt: Verein Intelligentes Wohnen Austria
Obmann: Ing. Robert Grischany
c/o R&M Austria GmbH
Seybelgasse 6 - 8
1230 Wien
Tel.: +43 1 865 32 00 - 105
eMail: robert.grischany@rdm.com

Medienbetreuung:
Mag. Mathias Miller-Aichholz
buero miller aichholz
Am Heumarkt 11
1030 Wien
Tel.: +43 1 966 91 19
eMail: mma@buero-ma.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0012