Erinnerung: StRin Brauner besucht Flüchtlingseinrichtungen

50 Jahre Genfer Flüchtlingskonvention in Österreich

Wien (OTS) - Seit 15. April 1955 ist die Genfer Flüchtlingskonvention in Österreich gesetzlich verankert. Anlässlich des Jubiläums "50 Jahre Genfer Flüchtlingskonvention in Österreich" besucht Wiens Gesundheits- und Sozialstadträtin Mag.a Renate Brauner am Freitag, den 15. April 2005, zwei Wiener Flüchtlingseinrichtungen:
das Haus Winkeläckerweg im 21. Bezirk, betrieben vom Samariterbund Wien, und das Haus Braunspergengasse im 10. Bezirk, betrieben von der Caritas Wien. In der Braunspergengasse eröffnen Stadträtin Brauner und der Wiener Caritasdirektor DDr. Michael Landau ein Spielzimmer für die 40 Kinder des Hauses. Die VertreterInnen der Medien sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

o Bitte merken Sie vor: Fototermin Besuch Flüchtlingseinrichtungen Zeit: Freitag, 15.4.2005 13.00 Uhr: Winkeläckerweg 6, 1210 Wien 15.00 Uhr: Braunspergengasse 20-22, 1100 Wien

(Schluss) hir

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Stefan Hirsch
Tel.: 4000/81231
Handy: 0664/431 10 13
hir@ggs.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014