Schopf fordert raschen Ausbau der Breitbandtechnologie

Wien (SK) "Der Ausbau der Breitbandtechnologie ist in vielen Bereichen unserer Republik äußerst dürftig, insbesondere in den ländlichen Gebieten", so SPÖ-Abgeordneter Walter Schopf am Mittwoch im Nationalrat. Der Ausbau der Technologie wäre für die Bevölkerung, öffentliche Einrichtungen, Gemeinden und vor allem für die Wirtschaft "extrem notwendig und wichtig", unterstrich Schopf. International falle Österreich in seiner Vorreiterrolle in diesem Bereich langsam aber sicher zurück. Der SPÖ-Abgeordnete betonte die Notwendigkeit, die Technologie bis zu 75 Prozent der Bevölkerung in allen Bundesländern zur Verfügung zu stellen. Auch für Wirtschaftsansiedelung sei die Bereitstellung von Breitbandtechnologie ein wesentlicher Faktor, so Schopf. Von der Regierung wollte Schopf wissen, welche finanziellen Mittel für den Ausbau der Breitbandtechnologie für die gesamte Republik zur Verfügung stehen. **** (Schluss) sk

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0032