Öko-Auszeichnungen für Wiener Krankenanstaltenverbund

KAV-Wäscherei neuerlich als Umweltmusterbetrieb ausgezeichnet

Wien (OTS) - Bereits zum dritten Mal in Folge wird die Serviceeinheit "Wäsche und Reinigung" des Wiener Krankenanstaltenverbundes (KAV) als ökologisch und ökonomisch vorbildlich geführter Betrieb geehrt. Ziel des "Ökoprofit"-Betriebes ist es, mit effizienten Umweltschutzmaßnahmen die Produktivität zu steigern und Betriebskosten zu sparen. Pro Jahr werden mehr als 7 Millionen Kilogramm Wäsche gewaschen, über 100 Tonnen flüssiges Waschmittel kommen zum Einsatz. Die Auswahl hochwertiger und umweltschonender Reinigungsmittel spiegeln die ökologische Ausrichtung der KAV-Wäscherei genauso wider, wie die Optimierung der Prozessabläufe, der Einsatz energiesparender Betriebsmittel und die effiziente Energienutzung.

Umweltschutz ist wichtiger Bestandteil der KAV-Unternehmenspolitik

In den verschiedensten Bereichen ist das Unternehmen KAV Vorreiter im Umweltschutz: Zuletzt wurde die Kinderklinik Glanzing als weltweit erste PVC-freie Neonatologie in Wien mit dem "Best Practice Award" am internationalen Kongress Clean Med Europe ausgezeichnet. Derzeit wird in allen Krankenanstalten und Pflegeheimen des KAV ein Umweltmanagement-system eingeführt, um die MitarbeiterInnen zu konsequentem ökologischem Denken und umweltbewusstem Handeln zu motivieren. Ein weitreichendes Programm zeichnet für den Stellenwert des Umweltschutzes in der KAV-Unternehmenspolitik verantwortlich:

o Festlegung eines 30%-Anteils an biologischen Lebensmitteln in allen Spitälern und Pflegeheimen
o Einsatz ökologischer Wasch- und Reinigungsmittel im KAV
o Erhöhen des Anteils "Fair gehandelter" Lebensmittel
o Etablierung eines Umweltteams in allen Krankenhäusern und Pflegeheimen
o Intensivieren der Ausbildung und Schulung im Umweltbereich
o Einführung des Energie-Benchmarking in allen Spitälern und Geriatriezentren
o Fortsetzung des PVC-Vermeidungsprojektes

(Schluss) uls

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Krankenanstaltenverbund/Presse
Dr. Lisa Ulsperger
Tel: 53114/60011
lisa.ulsperger@wienkav.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0018