Bayr: Millionen Todesopfer in Dritter Welt sind vermeidbar!

Österreich muss endlich seinen internationalen Verpflichtungen nachkommen!

Wien (SK) Anlässlich des Weltgesundheits-Tages am 7. April, welcher heuer im Zeichen von Mutter und Kind steht, erinnert Petra Bayr, SPÖ-Bereichssprecherin für Entwicklungszusammenarbeit, daran, dass die Bundesregierung noch immer säumig ist, ihre Zusagen bei der Kairo-Konferenz im Jahre 1994 umzusetzen. ****

Da jedes Jahr Millionen Frauen, Babys und Kleinkinder an vermeidbaren Todesursachen sterben, wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) einmal mehr dieser Tage aufzeigt, erinnerte Bayr an den notwendigen österreichischen Beitrag zu einer Basisversorgung im Bereich reproduktive Gesundheit.

1994 einigten sich 179 Staaten in Kairo bei der Internationalen Konferenz für Bevölkerung und Entwicklung auf ein umfangreiches Aktionsprogramm für den Zeitraum von 1994 bis 2014. Diese Konferenz gelte in vielerlei Hinsicht als Meilenstein in Fragen der Bevölkerungspolitik, zumal dort erstmals über den Terminus "reproduktive Gesundheit" im Detail diskutiert wurde. Das Recht auf Familienplanung und das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung wurden als oberste bevölkerungspolitische Priorität anerkannt. Auch Österreich habe dabei finanzielle Unterstützung zugesagt, ist diesen Versprechungen aber bislang nur zu etwa fünf Prozent nachgekommen, so Bayr.

Die Zahlen seien alarmierend, so Bayr weiter: Täglich sterben weltweit etwa 1400 Frauen durch Komplikationen in der Schwangerschaft oder bei der Entbindung, jedes Jahr sterben laut WHO 10,6 Mio. Kinder unter fünf Jahren an größten Teils vermeidbaren Todesursachen. "Diese Zahlen drastisch zu senken, ist mit der entsprechenden medizinischen Versorgung leicht möglich und nicht zuletzt deshalb unser aller Pflicht", so Bayr in Richtung Bundesregierung. "Ich fordere die Außenministerin daher auf, endlich zu handeln und den versprochenen Beitrag Österreichs zu leisten." (Schluss) ns/mp

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0007