"Literatur & Wein" im Stift Göttweig heuer erstmals an drei Tagen

Eröffnung mit LR Bohuslav am 8. April

St. Pölten (NLK) - Bei "Literatur & Wein", dem Kulturenfestival
des Unabhängigen Literaturhauses NÖ (ULNOE) im Stift Göttweig, gibt sich die heimische und internationale Literaturprominenz heuer erstmals an drei Tagen ein Stelldichein: Kombiniert mit edlen Tropfen aus der Region, feinster Kulinarik und passender Musik sind von morgen, Donnerstag, 7., bis Samstag, 9. April, etwa vom Roland Neuwirth Trio und dem "Kollegium Kalksburg" zu hören. Die offizielle Eröffnung am Freitag, 8. April, um 18 Uhr nimmt Landesrätin Dr. Petra Bohuslav vor.

Zuvor gibt bereits am Donnerstag, 7. April, um 20 Uhr Bodo Hell eine Lesung inklusive Orgelkonzert in der Stiftskirche. Am Freitag, 8. April, lesen ab 18 Uhr Radek Knapp, Elfriede Kern, Juli Zeh, Alex Capus, Martin Amanshauser und Franzobel, die Musik steuert das Roland Neuwirth Trio bei. Der Samstag, 9. April, ist ab 18 Uhr Roland Neuwirth, Paulus Hochgatterer, Anna Mitgutsch, Vladimir Vertlib, Monika Helfer, Péter Esterházy und dem "Kollegium Kalksburg" vorbehalten.

Nähere Informationen und Karten beim ULNOE unter 02732/728 84, e-mail ulnoe@ulnoe.at und www.ulnoe.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004