ELLMAUER: BUDGET STABILISIERT HOHE UMWELTSTANDARDS

Wien, 6. April 2005 (ÖVP-PK) Das Ziel der österreichischen Umweltpolitik besteht darin, die hohen Umweltstandards zu erhalten und weiter zu entwickeln. Diese nachhaltige Umweltpolitik der Bundesregierung spiegelt sich auch im Bundesvoranschlag 2006 wider. Denn wir haben die moralische Verpflichtung, unseren Kindern eine intakte Umwelt weiter zu geben. Das sagte heute, Mittwoch, der ÖVP-Abgeordnete im Umweltausschuss, Matthias Ellmauer, in seinem Debattenbeitrag im Nationalrat. ****

"Um die ehrgeizigen Klimaschutz- und Kyoto-Ziele zu erreichen, müssen wir mit Energie sparsam und effizient umgehen", betonte Ellmauer. Es gelte, zukunftsweisende Wege zu beschreiten, die Wirtschaftswachstum und Arbeitsplätze mit den Umweltzielen optimal verbinden. So liege etwa im Rahmen des Programms "Klima aktiv", das der thermischen Sanierung dient, ein enormes Potential zur Schaffung von zusätzlichen Arbeitsplätzen. Darüber hinaus unterstütze dieses Programm die Weiterentwicklung in den Bereichen "Erneuerbare Energien", "Bauen" und "Wohnen". Der ÖVP-Abgeordnete verwies in diesem Zusammenhang auf sein Heimatbundesland Oberösterreich: Im Bereich der Wohnbauförderung wurden derart günstige Rahmenbedingungen für umfassende energetische Sanierungen geschaffen, dass bisher rund 200.000 Tonnen CO2-Äquivalente pro Jahr eingespart werden konnten.

Das Förderungssystem der Siedlungswasserwirtschaft gewährleistet die geordnete Entsorgung der industriellen und kommunalen Abwässer sowie die ausreichende Versorgung der Bevölkerung mit hygienisch einwandfreiem Trinkwasser. "Als langjähriger Bürgermeister war und ist es mir ein Anliegen, für einen nachhaltigen Umgang mit der Ressource Wasser zu sorgen, und auch die dafür notwendigen Mittel von Seiten des Bundes zu erhalten", verweist Ellmauer auf die rund 313 Millionen Euro an Zuschüssen für Investitionsförderungen allein in diesem Bereich.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002