Sima präsentiert Finalisten des Wasserkrug-Designwettbewerbs

Wien (OTS) - Der mit 12.000 Euro dotierte Designwettbewerb für den Wiener Wasserkrug geht in die entscheidende Phase: Die ExpertInnenjury hat aus den Entwürfen von 18 JungdesignerInnen die drei Final-Wasserkrüge ausgewählt. Nun sind alle Wienerinnen und Wiener eingeladen, ihren Wiener Wasserkrug, der noch vor Sommer in Serienproduktion gehen wird, zu wählen. Umweltstadträtin Ulli Sima präsentiert die handgefertigten Prototypen der drei Final-Krüge am kommenden Freitag.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

o Bitte merken Sie vor: Pressegespräch und Fototermin: Zeit: Freitag, 8. April 2005 um 10.30 Uhr Ort: Büro der Geschäftsgruppe Umwelt, Rathaus Stiege 4, Halbstock

(Schluss) vor

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Anita Voraberger
Tel.: 4000/81 353
Handy: 0664/16 58 655
vor@ggu.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009