AVISO an die Radiostationsender: Schauplatz Bauplatz: Gefahren durch Baustoffe vielfach unterschätzt - Kampagne zum Hautschutz läuft an

AKUSTISCHE PRESSEAUSSENDUNG - Audio-Files

ÖSTERREICH (OTS) - Der Sand staubt, die Mischmaschine rattert. Die ersten, zarten Sonnenstrahlen locken viele Häuselbauer wieder zurück auf die Baustelle. Ein nicht ungefährlicher Ort - auch für unsere "äußere Hülle". Haut-Erkrankungen sind am Bau nämlich keine Seltenheit. Eine landesweite Kampagne soll nun speziell darauf aufmerksam machen und die ÖsterreicherInnen über Risiko und Schutzmaßnahmen am "Schauplatz Bauplatz" informieren.

In unserem Audio-Feature sprechen wir mit einem Hautexperten und den Initiatoren der Kampagne.

Sprecher: Prof. Dr. Werner Aberer (Hautexperte) Maria Rauch-Kallat (Gesundheitsministerin) Anton Korntheuer (AUVA) Peter Orisich (Österr. Zementindustrie)

Das Audio-File zum Thema "Schauplatz Bauplatz: Gefahren durch Baustoffe vielfach unterschätzt - Kampagne zum Hautschutz läuft an" wird heute Mittwoch, 06.04.2005 um 10.00 Uhr über APA OTS verbreitet und steht am APA Online Manager (AOM) "OTS Audio" und auf der Audio-Datenbank von APA OTS http://audio.ots.at zum Download bereit.

Rückfragen & Kontakt:

Putz & Stingl Event, Public Relations & Werbung GmbH
Harald Sorger
Tel. +43-(0)2236 / 23424-0
mailto: sorger@putzstingl.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PAU0003