OÖ: Wohnbauförderung NEU in Regierung beschlossen

Wohnbau-Landesrat Dr. Hermann Kepplinger bringt umfangreiche Verbesserungen unter Dach und Fach

Linz (OTS) - Gute Nachrichten für die OberösterreicherInnen, denn vom Wohnbau sind wir alle betroffen! Wohnbau-Landesrat Dr. Hermann Kepplinger bringt nach langwierigen Verhandlungen mit ÖVP und Grünen die Wohnbauförderung NEU unter Dach und Fach!

Wohnbau-Landsrat Dr. Hermann Kepplinger kann sich nach langwierigen Verhandlungen mit den beiden anderen Regierungsparteien, die bereits im September des Vorjahres begonnen haben, nun über den Beschluss der Wohnbauförderung NEU in der heute stattgefundenen Regierungssitzung freuen.

Diese neue Wohnbauförderungsreform bringt umfangreiche Veränderungen in allen Bereichen der Wohnbauförderung mit sich, wobei es die Hauptintention der Reform ist, leistbaren Wohnraum für alle Bürger und Bürgerinnen über die gesamte Nutzungsdauer zu schaffen. Daneben setzt die Wohnbauförderung NEU aber noch andere Schwerpunkte, denn einerseits sollen die neuen Reformen soziale Ausgewogenheit garantieren, andererseits soll neben dem Umwelt- und Klimaschutz auch auf die Barrierefreiheit besonderes Augenmerk gelegt werden.

Weitere Informationen können alle Interessierten auf der Homepage www.wohnbaufoerderung-neu.at nachlesen oder auch die Abteilung Wohnbauförderung (0732 - 7720 - 14195; Frau Kraml) um Rat fragen.

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Oberösterreich
Medienservice
Gerald Höchtler
Tel.: (0732) 772611-22
gerald.hoechtler@spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS40003