ORF lädt zum Wirtschaftstalk: "Big is beautiful - Ziele und Realitäten im großen Europa

Mit Hans Peter Haselsteiner und Helmut Kramer

Wien (OTS) - "Big is beautiful - Ziele und Realitäten im großen Europa" lautet der Titel des nächsten ORF-Wirtschaftstalk, zu dem ORF-Informationsdirektor Gerhard Draxler am Dienstag, dem 5. April 2005, um 19.00 Uhr ins Le Meridien am Wiener Opernring, lädt. Dkfm. Dr. Hans Peter Haselsteiner, Vorsitzender des Vorstandes Bauholding STRABAG SE, und Prof. Dr. Helmut Kramer, Rektor der Donau-Universität Krems, diskutieren unter der Leitung von Dr. Franz Hlavac, ORF-Wirtschaftssprecher, und Dr. Otto Hörmann, ORF-Wirtschaftsredakteur.

Herausforderungen und Grenzen in Europa

Hans Peter Haselsteiner will mit seinem Baukonzern die Nummer eins in Europa werden. Die Übernahme der deutschen Walter-Bau war ein wichtiger Schritt auf diesem Weg. Ob Straßen, Tunnel, Industriebauten oder Wasserkraftwerke - bei jedem größeren Bauvorhaben spielt die STRABAG im großen Europa mit. Oft stoßen aber die engagierten Ziele auf die Realitäten in Europa. Am Beispiel der Bauwirtschaft stellt sich österreichischen Unternehmen die Frage, wo die Herausforderungen und wo die Grenzen sind.

Die Veranstaltung wird unterstützt von der Wiener Börse und dem Hotel Le Meridien Wien. Anmeldungen bitte unter praesentation@orf.at.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GOK0001