ORF KulturCafe: Franz Hawlata zu Gast im Österreich 1-"Klassik-Treffpunkt" am 9. 4.

Wien (OTS) - =

Haide Tenner begrüßt am Samstag, den 9. April den
Opernsänger Franz Hawlata als Gast im Österreich 1-"Klassik-Treffpunkt" im ORF KulturCafe des RadioKulturhauses. Die Veranstaltung wird live in Ö1 - 10.05 bis 11.40 Uhr - übertragen.

Der Bassist Franz Hawlata stammt aus Bayern und studierte in München u. a. bei Hans Hotter. 1986 gab er sein Bühnendebüt am Gärtnerplatztheater in München. Er ist Preisträger internationaler Gesangswettbewerbe wie Cardiff und Wien.

Am Beginn seiner Karriere war er an den Opernhäusern von Lyon, Dortmund, Würzburg und San Francisco zu hören. 1995 folgte das Debüt an der Met und an der Opéra Bastille in Paris. 1996 folgte das Debüt in Covent Garden, London. Im Sommer 1997 trat er zum ersten Mal bei den Salzburger Festspielen als Osmin auf. An der Wiener Staatsoper debütierte er 1994 als Sarastro. Seitdem war er hier in zahlreichen Rollen zu erleben. Derzeit singt Hawlata in Wien den Wozzeck in Alban Bergs gleichnamiger Oper.

Weiters stellt Moderatorin Haide Tenner neue CDs vor und präsentiert darüber hinaus die "CD der Woche", die man auch beim Telefonquiz unter der Nummer 0800 22/6979 gewinnen kann.(hb)

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Barbara Hufnagl
Tel.: (01) 501 01/18175
barbara.hufnagl@orf.at
http://oe1.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001