Wiener Vorlesungen: Peter Rosei liest aus "Wien Metropolis"

Veranstaltungsreihe "Österreich Zweite Republik. Befund, Kritik, Perspektive"

Wien (OTS) - Im Rahmen der Veranstaltungsreihe der Wiener Vorlesungen "Österreich Zweite Republik. Befund, Kritik, Perspektive" liest Dr. Peter Rosei am Mittwoch, dem 6. April, um 19 Uhr aus seinem neuen Roman "Wien Metropolis". Anschließend gibt es einen Kommentar von Univ.-Prof. Mag. Dr. Wendelin Schmidt-Dengler. Unter der Moderation von Dr. Kurt Neumann führen Peter Rosei und Wendelin Schmidt-Dengler dann ein Gespräch zum Thema.

Die Veranstaltung am Mittwoch, dem 6. April, um 19 Uhr findet im Festsaal des Wiener Rathauses, Feststiege 1, statt. Der Eintritt ist frei. (Schluss) red/rr

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Kulturabteilung der Stadt Wien
Wissenschafts- und Forschungsförderung
1., Friedrich Schmidt-Platz 5
Tel.: 4000/88741, 88744
str@m07.magwien.gv.at
http://www.wien.at/ma07/vorlesungen/

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004