Kabas ruft zu Mäßígung auf

Wien (OTS) - =

Vor dem Hintergrund jüngster Wortmeldungen des
heutigen FPÖ-Bundesparteivorstandes rief der Wiener FPÖ-Klubobmann und FPÖ-Bundesländerkoordinator Mag. Hilmar Kabas "ganz allgemein zu Mäßigung in Ton und Inhalt der Wortmeldungen auf". Aussagen wie die des Kärntner FPÖ-Obmannes Strutz, der Strache heute als "destruktiv" bezeichnet, seien gänzlich deplaziert und nicht konstruktiv. Kabas, der auch Mitglied der FPÖ-Reformgruppe ist, wünscht sich eine Klarstellung dazu. "Ich persönlich glaube ja daran, daß Strutz hier völlig mißverstanden wurde und noch ein Dementi erfolgt, denn ich kann mir nicht vorstellen, daß der Kärntner FPÖ-Obmann so unbesonnen ist, in einer sensiblen Situation zusätzliche Dissonanzfelder hineinzutragen", gibt sich Kabas zuversichtlich. (Schluß) nnnn

Rückfragen & Kontakt:

FP-Wien/Klub

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0002