SPÖ-Termine vom 28. März bis 3. April

DIENSTAG, 29. März 2005:

11.00 Uhr Jarolim/Heinisch-Hosek/Tolar/Fortner - Pressekonferenz

SPÖ-Justizsprecher Hannes Jarolim, SPÖ-Gleichbehandlungssprecherin Gabriele Heinsch-Hosek, SoHo-Bundesvorsitzender Günter Tolar und SPÖ-Bundessekretär Raoul Fortner nehmen in einer Pressekonferenz zum Thema "Gleich viel Recht für gleich viel Liebe! - SPÖ & SoHo präsentieren Österreichs ersten Gesetzesentwurf zur Eingetragenen Partnerschaft von Lesben und Schwulen" Stellung (Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

DONNERSTAG, 31. März 2005:

10.00 Uhr Nationalrat

Der Nationalrat tritt zu einer Sitzung zusammen (Parlament).

17.00 Uhr Blecha bei Podiumsdiskussion

Karl Blecha (Präsident des Pensionistenverband Österreichs), Chris Lohner (Buchautorin) und Rudolf Fischer (Vorstand Telekom Austria) nehmen an der Podiumsdiskussion "Generation 50plus: Leben in einer vernetzten Welt" teil. Moderation: Martin Bredl (Unternehmenssprecher Telekom Austria) (Telekom Austria, 2, Lassellestraße 7-9).

FREITAG, 1. April 2005:

09.00 Uhr Nationalrat

Der Nationalrat tritt zu einer Sitzung zusammen (Parlament).

17.00 Uhr Einem bei Diskussionsveranstaltung "Die neue EU-Verfassung"

SPÖ-Europasprecher Caspar Einem nimmt an der Diskussionsveranstaltung "Die Europäische Verfassung: Gut für die Bürger - gut für Europa?" teil. (Anmeldungen unter 01/504 22 65 oder per e-mail:
info@da-vienna.ac.at (Festsaal der Diplomatischen Akademie Wien, 4, Favoritenstraße 15a).

SAMSTAG, 2. April 2005:

11.00 Uhr Gusenbauer bei Gedenkveranstaltung

SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer spricht im Rahmen der Gedenkveranstaltung "Karl Renner im April 1945 - Die ersten Schritte zur Zweiten Republik" Grußworte (Schloss Gloggnitz).

(Schluss) mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0004