Osterhase brachte den Mega Austria Jackpot

Tiroler gewann heute Nachmittag 1,3 Millionen Euro im Casino

Wien (OTS) - Über eine besondere Osterzugabe in der Höhe von Euro 1.257.061 darf sich ein Tiroler freuen, der heute Nachmittag im Casino Innsbruck den Mega Austria Jackpot knackte.

Der gebürtige Österreicher, der im Ausland beschäftigt ist und zurzeit einen Skiurlaub in seinem Heimatland verbringt, erfuhr ganz zufällig in der Zeitung vom hohen Jackpot Stand. Sein Gespür und sein guter Riecher führten den 50-Jährigen schließlich ins Casino Innsbruck. Es dauerte nicht lange, da schlug das Glück für den Casinogast zu. Vier mal die Sieben reihte sich auf der Gewinnlinie und der Jackpot war geknackt. Der glückliche Gewinner wird zunächst seinen Skiurlaub verlängern und den Gewinn gebührend feiern.

Im Casino Innsbruck scheint die Glücksgöttin Fortuna im Moment Stammgast zu sein. Erst letzte Woche wurden dort der BMW Z4 beim Paroli! Spiel gewonnen und am selben Tag der Austria Jackpot geknackt.

In den zwölf österreichischen Casinos werden an rund 1.800 Automaten 200 verschiedene Spiele angeboten. Der Mega Austria Jackpot ist jetzt wieder mit Euro 500.000 befüllt, beim Magic Fifty Jackpot warten Euro 364.000 auf den nächsten glücklichen Gewinner. Alle Jackpotstände werden unter http://jackpot.casinos.at alle zehn Minuten aktualisiert.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Iris Kraml
Tel.: +43/1/534 40-324
E-Mail: iris.kraml@casinos.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CAS0001