Bohuslav: 1500 Ehrenamtliche bringen Freude in die NÖ Heime

Interessenten für sinnvolle Freizeitbeschäftigung über Ostern wenden sich an ein Heim ihrer Wahl

St. Pölten (NÖI) - Zu den Osterfeiertagen stehen in den Familien auch die Besuche von Verwandten und Familienmitgliedern an. So herrscht auch in den NÖ Pensionisten und Pflegeheimen reges Treiben. Doch nicht jeder Bewohner erhält Besuch. "Rund ein Drittel unserer Bewohner sind auf unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter angewiesen", berichtet Landesrätin Petra Bohuslav. Deshalb sei es auch umso wichtiger, dass mittlerweile bereits rund 1500 ehrenamtliche Mitarbeiter in ihrer Freizeit in unsere NÖ Heime kommen und den Menschen Zeit und Freude schenken, so Bohuslav. "Es freut mich besonders, dass wir mit Hilfe der Aktion 'Spenden Sie Zeit. Schenken Sie Freude' die Zahl ihrer Freiwilligen in den letzten Jahren nahezu verdreifachen konnten".

"Rund 1.500 ehrenamtliche Mitarbeiter betreuen derzeit alte und pflegebedürftige Menschen liebevoll in 70 NÖ Heimen, helfen ihnen im Alltag, schenken Geborgenheit und Wärme", sagt Bohuslav. Für die Zeit, die Ehrenamtliche ihren Schützlingen schenken, bekommen sie auch vieles zurück: Anerkennung, menschliche Wärme, das Gefühl, etwas Sinnvolles getan zu haben und nicht zuletzt Erfahrungen, die sich oft wohltuend von der früheren Arbeitswelt abheben.

"Wir freuen uns über jeden einzelnen, der zu uns kommt. Gerade für Menschen, die gerne auch in der Pension aktiv sein wollen oder deren familiäre Verpflichtungen nicht mehr so zeitintensiv sind, ist der ehrenamtliche Besuchsdienst eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung", meint Bohuslav. Egal ob Einzelgespräch, Begleitung bei Ausflügen, Mitgestaltung von Veranstaltungen uvm., die Palette der Möglichkeiten ist weit und jeder Interessierte findet das für ihn Passende. "Als Danke bieten unsere NÖ Heime die Aufnahme in die große da/heim-Familie, Aus- und Weiterbildung, Fahrtkostenersatz, Verpflegung und eine umfassende Haftpflicht- und Unfallversicherung während der Tätigkeit an", erläutert Bohuslav.

Die Niederösterreichischen Pensionisten- und Pflegeheime suchen laufend ehrenamtliche MitarbeiterInnen. Interessenten wenden sich bitte direkt an ein Heim ihrer Wahl.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002