Sonntag beginnt wieder die Sommerzeit

Uhrenumstellung auf Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) um 2 Uhr früh: Eine Stunde vorstellen

Wien (OTS) - Am Sonntag, den 27.3.2005 beginnt um 02:00 Uhr Mitteleuropäische Zeit (MEZ) in Österreich wieder die Sommerzeit. Die Uhren werden um eine Stunde vorgestellt und zeigen bis Sonntag, den 30.10.2005 die MESZ an. Bei der Umstellung auf die Normalzeit werden die Uhren dann um 02:59 Uhr durch ein eigenes Zeitsignal auf 02:00 Uhr zurückgestellt.

Sollten öffentliche Uhren nicht richtig funktionieren, ersucht "Wien Leuchtet" unter der Servicenummer 955 59 - Infoline Straße und Verkehr, täglich von 7 Uhr bis 18 Uhr, oder außerhalb der Zeiten, unter der Telefonnummer 0800 - 33 80 33 um entsprechende Hinweise. Störungsmeldungen können mittels Internet unter
http://www.wien.gv.at/licht/forms/stoerung/ oder mit einer kurzen
E-Mail an lichttelefon@m33.magwien.gv.at bekannt gegeben werden.**** (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002