Wirtschaftsbund gewinnt NÖ Wirtschaftskammerwahl!

Zwazl: Großartiger Teamerfolg für den Wirtschaftsbund NÖ

St. Pölten (OTS) - Bei der heute zu Ende gegangenen Wirtschaftskammer-Wahl in Niederösterreich entfielen auf den Niederösterreichischen Wirtschaftsbund 39.033 Stimmen und damit 1.096 Mandate, ein Plus von 0,87 Prozent auf 78,51 Prozent.

Auf den Sozialdemokratischen Wirtschaftsverband 6.227 Stimmen, 124 Mandate, ein Plus von 3,9 Prozent auf 8,88 Prozent.

Auf den Ring Freiheitlicher Wirtschaftstreibender (RFW) 2.999 Stimmen, 34 Mandate, ein Minus von 6,49 Prozent auf 2,44 Prozent.

Die Grünen erreichten 1.777 Stimmen, 23 Mandate und ein Plus von 1,45 Prozent auf 1,65 Prozent.

Auf die Fach- und Namenslisten entfielen 670 Stimmen, 20 Mandate. Das sind 1,43 Prozent.

Wahlrechte gab es 92.682, 51.571 Stimmen wurden abgegeben.

Die Wahlbeteiligung lag somit bei 55,64 Prozent, ein Minus von 4,49 Prozent.

Landesgruppenobfrau Sonja Zwazl freute sich über das tolle Ergebnis des Wirtschaftsbundes:

"Wir haben uns die Latte hoch gelegt und diese übersprungen!" Wir sind im Team angetreten und haben im Team gewonnen.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftsbund NÖ
Presse
Harald Heiß
Tel.: 0676/ 433 81 43

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWB0001